Material-Geflecht

Geflecht

Materialinfos

Die speziell für den Outdoor-Bereich entwickelte Kunststoff-Faser besticht nicht nur durch ihr natürliches Erscheinungsbild, ihre spezielle Struktur macht sie zudem widerstandsfähig und witterungsbeständig. Auf einem soliden Aluminiumrahmen geflochten, überzeugen die Möbel durch Leichtigkeit und Stabilität.

Pflegehinweise

Form und Optik bleiben auch beim ganzjährigen Einsatz im Garten erhalten. Eine einfache Bürste und Neutralreiniger reichen zur Pflege aus. Auf Hochdruckreinigen sollte verzichtet werden.

Aluminium

Materialinfos

Das recyclingfähige Leichtmetall ist ein ideales Material für den Einsatz im Freien. Unsere Gartenmöbel aus Aluminium sind aufgrund ihres geringen Gewichtes leicht zu handhaben und zu verstauen. Dennoch verfügen sie durch entsprechende Wandstärken der Alu-Rohre über eine enorme Stabilität. Das rostfreie Aluminium erhält durch hochwertige Beschichtung eine edle Oberfläche, welche unempfindlich gegen Witterungseinflüsse ist.

Pflegehinweise

Die Möbel können im Winter draußen stehen bleiben. Es genügt, wenn die Möbel von Zeit zu Zeit mit einer warmen Seifenlauge gereinigt werden. Zum Reinigen bitte keinen Hochdruckreiniger benutzen, dieser würde durch den Wasserdruck die Oberfläche beschädigen. Bei starker Verschmutzung durch extreme Umwelteinflüsse sollten die Gestelle einmal jährlich nach der Reinigung mit Autowachs behandelt werden.

Textilfaser

Materialinfos

Textilfaser-Bezüge eignen sich optimal für Draußen. Sie halten selbst anspruchsvollsten Witterungsbedingungen stand und sind unempfindlich gegen Temperaturschwankungen. Das Material ist UV-beständig und bleicht selbst bei starker Sonneneinstrahlung nicht aus. Es ist wasserabweisend und resistent gegen Schimmelbefall, es bietet höchsten Sitz- und Liegekomfort.

Pflegehinweise

Textilen-Bespannungen von Gartenstühlen oder Bänken lassen sich sehr einfach mit lauwarmen Seifenwasser und einer Handbürste von Verschmutzungen und Staub reinigen. Das Seifenwasser wird im Anschluss durch klares Wasser entfernt.

Edelstahl

Materialinfos

Edelstahl ist ein metallischer Werkstoff mit hervorragenden Eigenschaften und verleiht den edlen Möbeln eine zeitlos, kühle Eleganz. Es muss weder galvanisiert noch lackiert werden, die Bearbeitung bestimmt das Aussehen der Oberflächen. Zudem ist es 100%-ig rostfrei und leicht zu pflegen.

Pflegehinweise

Auf der glatten, fast porenfreien Oberfläche können Schmutz und Fett leicht mit einer Seifenlauge abgewaschen werden. Korrosionspartikel können mit speziellen Edelstahlreinigern entfernt werden.

Akazienholz

Materialinfos

Das Holz der Akazie ist gleichzeitig hart und elastisch, es besitzt eine überdurchschnittliche Belastbarkeit und eine sehr hohe natürliche Dauerhaftigkeit und natürlich Resistenz.

Pflegehinweise

Es empfiehlt sich in regelmäßigen Abständen von ca. 6 Monaten die Möbel mit einem weichen, fusselfreien Tuch und etwas farblosen Holz-Pflegeöl zu behandeln. Vor der Behandlung eine Reinigung mit milder Seifenlauge durchführen.

Resysta made by MBM

Materialinfos

Resysta kann ähnlich wie Holz in einer Schreinerei verarbeitet werden. Eine spezielle Oberflächenbehandlung ist dafür verantwortlich, dass Resysta wie Tropenholz aussieht – und sich entsprechend anfühlt. Inhaltsstoffe des Resysta sind ca. 60% Reishülsen + ca. 22% Steinsalz + ca. 18% Mineralöl, diese Verbindungen ergeben ein holzähnliches, natürlich aussehendes Material.

Pflegehinweise

Resysta ist anspruchsvoll, was seine Optik betrifft. Dafür umso anspruchsloser in der Pflege. Resysta kann mit Wasser gereinigt und bei Bedarf mit Resysta-Lasur aufgefrischt werden. Was die Pflege von Resysta angeht, sollte man vor allem eines tun: sich entspannt zurücklehnen.

Material-Spraystone

Superstone/Spraystone-Tischplatten

Materialinfos

Superstone ist eine pflegeleichte Tischplatte aus Sicherheitsglas, das mit einem Naturstein-Harzgemisch beschichtet ist. Diese Oberfläche erzeugt eine moderne und edle Ausstrahlung. Die Tischplatte ist pflegeleicht und witterungsbeständig und kann Dank ihrer hohen Farbechtheit im Innen- und Außenbereich genutzt werden.

Pflegehinweise

Wir empfehlen die Tischplatte nur mit Wasser zu reinigen. Keine Hochdruckreiniger verwenden, zur Ausbesserung eventueller Schäden ist ein Spraystone- Reparaturset erhältlich.

Material Puroplan

Puroplan Tischplatten

Mit modernster Fertigungstechnologie setzt Sieger neue Maßstäbe im Outdoorbereich. In einem komplexen reaktiven Produktionsverfahren verbinden sich hochverdichtete Pressspanplatten mit einem duroplastischen Hightech-Material. Die absolut dauerhaft wetterfeste Tischplatte trotzt jeder Jahreszeit, sie garantiert Hitze- und Kältebeständigkeit und verfügt über eine randlose Tischplattenkante. Die hochschlagfeste, glatte Plattenkante ermöglicht ein übergangsloses Aneinanderstellen mehrerer  Tische zu einer großzügigen Tafel. Moderne Tischplattendekore mit Schiefer, Marmor oder Holzoptik werden mit verschiedenen, farblich abgestimmten Gestellvarianten aus Aluminium kombiniert.

Material-Teakholz

Teakholz

Materialinfos

Unbestritten ist Teak aufgrund seiner Witterungsbeständigkeit und Unverwüstlichkeit eines der meist geeigneten Hölzer für den Außenbereich. Teakholz wird seit Jahrzehnten in Staatsplantagen und staatlich kontrollierten Wäldern angebaut und steht heute in ausreichender Menge zur Produktion hochwertiger Möbel zur Verfügung.

Da Holz ein lebendiger Werkstoff ist, entstehen speziell an den Hirnholzstellen Klimatisierungsrisse, die meist entgegengesetzt der Maserung verlaufen. Diese Rissbildung ist unvermeidlich und kein Grund zur Besorgnis. Diese haben absolut keinen Einfluss auf Stabilität und Haltbarkeit unserer Teakmöbel. Unter Feuchtigkeitseinfluss verringern sich oftmals diese Risse und schließen sich dann wieder.

Pflegehinweise

Die Möbel können das ganze Jahr draußen stehen, den Einwirkungen von Regen, Sonne oder Kälte kann mit sehr wenig Pflege entgegengewirkt werden. Entscheiden Sie sich dafür, das Holz natürlich altern zu lassen, so bekommt es unter Witterungseinfluss mit der Zeit eine silbergraue Patina. Die Möbel können zu Beginn der Gartensaison mit lauwarmen Seifenwasser abgewaschen und mit einer Wurzelbürste behandelt werden, um Schmutz und Staub zu entfernen.

Da die Möbel nach dem Kauf noch mit Schleifstaub behaftet sein können, sollten diese vor der ersten Nutzung mit einem feuchten Tuch gesäubert werden. Bitte keinen Hochdruckreiniger benutzen, dieser würde die Holzoberfläche stark beschädigen. Teakholz-Möbel können durchaus aber auch geölt werden, um dem Holz eine intensive Farbe zu geben und die Struktur des Holzes zu erhöhen. Hierzu sollte unbedingt ein besonderes für Teakholz-Außenmöbel geeignetes Öl verwendet werden.